Telefon
(0 71 21) 94 99 60
10.09.2013
upgrade_Die Schulung

Die ersten fünf Tage der Herbstferien für ehrenamtliche Mitarbeiter


Jedes Jahr im Herbst werden vom Evangelischen Jugendwerk Bezirk Reutlingen (ejr) aktive Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch Interessenten zur Schulung in die Jugendherberge nach Bad Urach eingeladen.

Vom 25. bis 29. Oktober werden In einem System aus vier Kursen verschiedene Inhalte angeboten. Innerhalb von zwei Jahren kann die Jugendleiter-Card (JULEICA) erworben werden. Ein Abend- und ein Tageskurs zu den Themen Aufsichtspflicht und Erste Hilfe ergänzen die Qualifikation.

Ab Kurs III gilt die Aufmerksamkeit der Entwicklung der Persönlichkeit und der Befähigung zur Übernahme größerer Verantwortung in der Gruppe oder Gemeinde. Coaching und Mentoring sind die Stichworte dieses Kurses. Verantwortung zu übertragen und zu übernehmen spiegelt sich auch darin, dass die Kurse durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen geleitet werden, die ihre Ausbildung ebenfalls in Schulungen des ejr begonnen haben.

Einsteigerinnen und Einsteiger in die Jugendarbeit ohne Erfahrung oder mit noch wenig Erfahrung sind im Kurs I bei Spielpädagogik, entwicklungspsychologischen Grundlagen und beim Erzählen von biblischen Geschichten willkommen.
In Kurs II lassen sich die Basics erweitern. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Vorjahr ergänzen damit Kurs I zum Erwerb der Jugendleitercard (JULEICA). Hier sind die Themen: biblische Entdeckungen für die Jungschararbeit, Reflektion von Gruppe und Team, soziales Lernen im Spiel, kollegiale Beratung, Organisation und Verantwortung auf Freizeiten, Fahrten und Ausflügen. Workshops wie „neue Lieder lernen“ ergänzen den Kurs.
In Kurs III werden Kompetenzen vertieft. Hier sind ehemalige aus den unteren Kursen, aber auch Quereinsteiger herzlich willkommen. Es werden Grundlagen der Kommunikation vermittelt und feedback-Kultur eingeübt.
Im Kurs IV werden Hintergrundinformationen und Handwerkszeug für Bibelarbeiten und theologisches Wissen weitergegeben.

Alle Kurse beginnen am Freitag mit dem Abendessen. Der Einzugsbereich des ejr reicht im Süden des evangelischen Kirchenbezirks von Gammertingen/Veringenstadt bis Altenburg im Norden. Im Einzugsgebiet des ejr kommen regelmäßig ca. 3000 Kinder und Jugendliche zusammen. Das ejr besteht aus mehr als 800 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit einem Team von sechs Bezirksjugendreferentinnen und –referenten zusammenarbeiten.
Das Büro des ejr ist in der Oferdinger Straße 56. Prospekte gibt’s unter 07121/949960 oder direkt zum Download bei www.ejr.de.

Link dazu:
Prospekt
Anmeldung
 


Zurück zur Übersicht
News

» Das Wochenende für Mädchen
» Jungschartag 2015 in Genkingen
» Freizeiten 2015
Termine

Zur Zeit keine Veranstaltungen!